Badminton Kreismeisterschaften erstmalig in Suderburg

Geschrieben von Nicole Bloch am .

Badminton KM 2012 in Suderburg_1Der VfL Suderburg richtete zum ersten Mal seit Bestehen der Abteilung Badminton die Kreismeisterschaften des Badmintonkreisfachverbandes Uelzen-Lüchow Dannenberg aus.Zwei Tage lang flogen in der Suderburger Turnhalle die Federbälle durch die Luft. 78 Spieler aus 9 Vereinen aus den Landkreisen Uelzen und Lüchow Dannenberg folgten der Einladung nach Suderburg und spielten um die Pokale.
Am Samstag, wurde im Mixed und im Herreneinzel und am Sonntag, im Herren- und Damendoppel um die Pokale gekämpft.

Herrendoppel :
Im Herrendoppel ging der VfL Suderburg mit 4 Teams an den Start.

In der C-Klasse (Hobbyspieler) verpassten Thomas Deutsch und Michael Mertens in spannenden drei Sätzen knapp das Halbfinale und erspielten sich einen Platz vor Andreas Resch und Jakob Löbert. Einen guten Platz im Mittelfeld belegten Jan Tobola und Klaus-Dieter Tobola und die seit drei Wochen zusammenspielenden Florian Breiholz und Bastian Kreykenbohm.

Im Damendoppel konnten wir keine Teams melden.

Mixed : In der C-Klasse (Hobbyspieler)) erspielten sich Bastian Kreykenbohm uncd Heike Kruse (MTV Bad Bevensen) souverän den 2.Platz. Dieses Mixed hat das erste Mal zusammen gespielt. Dagmar Thies und Andreas Resch erkämpften sich den 6.Platz. In dieser Klasse wurde Jeder gegen Jeder gespielt. In der offenen Klasse ging der 2. Platz ebenfalls nach Suderburg an Nicole Bloch und Rolf Kuczka, die den ersten Satz mit 21:19 und den zweiten Satz knapp mit 21:18 verloren haben.

Herreneinzel: 

In der D-Klasse (Anfänger) sicherte sich souverän Jakob Löbert den ersten Platz. Erstmalig an den Badmintonkreismeisterschaften teilnehmend und seit Januar Badminton spielend mit Biss, sicherte sich Florian Breiholz den 3. PLatz in der D-Klasse.

Im Herreneinzel in der C-Klasse erspielten sich Bastian Kreykenbohm und Klaus Dieter Tobola einen 5. Platz.Im Dameneinzel konnten wir keine Teilnehmerinnen melden.