Beachfeld wird in den Winterschlaf gelegt

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am .

Am 29.10.2016 trafen sich eine handvoll fleißiger Helfer bestehend aus Mitgliedern der Badmintonsparte und Studenten am Sportzentrum, um das Beachfeld für den Winter herzurichten, welches sich gerade in den Sommermonaten regelmäßiger Beliebtheit erfreut. Unter der Organisation und Leitung von Spartenleiterin Nicole Bloch wurden die Netze abgebaut, die Planen über den sandigen Untergrund gelegt sowie wind- und wetterfest gemacht.

20161029 122348

 

 

 

 

 

 

 

Ganz nach dem Motto "Viele Hände, schnelles Ende" wurde auf eine zufriedenstellende Teilnehmerzahl gehofft, die leider hinter den Erwartungen zurückblieb. Die Badmintonsparte, die gerne das Beachfeld im Sommer nutzt, jedoch fest davon ausgeht, dass auch andere VfL´ler ihre Freude an dem Platz hatten und auch künftig haben werden, würde sich in Zukunft per Absprache über eine Beteiligung zusätzlicher Helfer (spartenunabhängig) freuen. Die Neuregelung der Zuständigkeit des Auf- und Abbaus ab dem Jahr 2017 wurde deshalb als Tagesordnungspunkt für die Vorstandssitzung am 08.11.2016 aufgenommen, um künftig die gemeinschaftliche Pflege in den Fokus zu rücken, damit sich die Suderburger auch in den nächsten Sommermonaten an dem Platz erfreuen dürfen.