23. Einzelzeitfahren 3x10 Olmsruh

Olmsruh 2017

Vielen Dank für euren Einsatz!

Nachdem wir den ganzen Tag im Regen aufgebaut haben, riss pünktlich um 13:30 Uhr die Sonne ein Loch in die Wolkendecke. So konnte der erste Starter Hubertus Kopp vom VfL Suderburg auf eine fast trockene Strecke gehen. Die guten Ergebnisse bestätigen diesen spontanen Wetterwechsel. Marcus Baranski war mit 39:24  "nur" 10 Sek. langsamer als der bestehende Streckenrekord. Gabi Hecke aus Hannover hatte mit 48:46 bei den Damen die Nase vorn. Das trotz des wirklich miesen Wetters noch 94 Fahrer auf die Startrampe gestiegen und teilweise weit angereist sind, hat uns sehr gefreut. Wir vom Team "Olmsruh" danken den vielen Helfern aus dem Verein, der Feuerwehr und dem DRK und hoffen, das ihr euch alle keinen Schnupfen geholt habt. In den kommenden Tagen werden auf Facebook\GripGrap Deutschland Bilder vom Rennen verfügbar sein.

 

Sylvia, Susanne, Andreas, Henning und Holger

 Fotos