Triathlon

Der VfL Suderburg veranstaltet am Samstag, den 13.08.2016 den Hardauseetriathlon. Zur Austragung kommt ein Jedermanntriathlon, der sportlichen Menschen mit einem ausreichenden Trainingszustand die Gelegenheit bietet, in landschaftlich reizvoller Umgebung einen Ausdauerwettkampf zu absolvieren. Im Vordergrund soll dabei der Spaß am Wettkampf stehen unter dem Motto „Dabei sein ist alles“.

Altersklassen 2017

Geschrieben von Hartmut Kaiser am .

Jahrgänge    Altersklasse
männlich weiblich
2001 - 2000 Jugend A M16 Jugend A W16
1999 - 1998 Junioren M18 Juniorinnen W18
1997 - 1988 Männer M20 Frauen W20
1987 - 1978 Senioren M30 Seniorinnen W30
1977 - 1968 Senioren M40 Seniorinnen W40
1967 - 1958 Senioren M50 Seniorinnen W50
1957 - 1948 Senioren M60 Seniorinnen W60
1947 - 1938 Senioren M70 Seniorinnen W70
1937 und älter Senioren M80 Seniorinnen W80

Ausschreibung - Triathlon

Geschrieben von Hartmut Kaiser am .

TVN Genehmigung 2017Der VfL Suderburg veranstaltet am Samstag, den 12.08.2017 den 10. Hardausee-Triathlon. Zur Austragung kommt ein Jedermanntriathlon, der sportlichen Menschen mit einem ausreichenden Trainingszustand die Gelegenheit bietet, in landschaftlich reizvoller Umgebung einen Ausdauerwettkampf zu absolvieren. Im Vordergrund soll dabei der Spaß am Wettkampf stehen unter dem Motto „Dabei sein ist alles“.

Art:

Jedermanntriathlon, DTU-Veranstaltungs-Nr. 09-17-01-01077

Schirmherrschaft: 

Bürgermeister der Gemeinde Suderburg, Hans-Hermann Hoff

Veranstalter/Ausrichter:

VfL Suderburg von 1912 e.V.

Organisator:

Hartmut Kaiser, Tannrähmsweg 1, 29556 Suderburg, Tel. 05826 8775

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungstag:

Samstag, den 12.08.2017

Start und Ziel:

Kiosk am Hardausee

Startzeit:

14.00 Uhr am Badestrand

Startklassen:

entsprechend den Startklassen der Deutschen Triathlon-Union (DTU).
Es findet kein Staffelwettbewerb statt.

Startberechtigt:

Sind alle ab dem 16. Lebensjahr. Bei Minderjährigen muss eine ausgefüllte und von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung (Download) bei Abholung der Startunterlagen vorgelegt werden.

Streckenlänge:

500 m Schwimmen im Hardausee (siehe Streckenpläne)

20,2 km Radfahren, 2 Runden (siehe Streckenpläne)

4,1 km Laufen, 2 Runden um den Hardausee (siehe Streckenpläne)

Anmeldungen:

Sind nur über das Internet ab dem  01.03.2017 möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 150 Startplätze begrenzt.

Startgeld:

25,- Euro. Teilnehmern mit einem Startpass werden 3,- Euro bei Abholung der Startunterlagen erstattet. Eine Rückzahlung des Startgeldes ist, auch bei Absage durch den Veranstalter, nicht möglich.

Meldeschluss:

06.08.2017. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind gegen eine Gebühr von 6,- Euro möglich, sofern noch Startplätze frei sind.

Startunterlagen:

Ausgabe der Startunterlagen am 12.08.2016 von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr im Start-/Zielbereich.

Check-In / Check Out:

Das Check-In der Räder beginnt um 12.00 Uhr, vorher bitte keine Räder in der Wechselzone deponieren. Check-Out ab ca. 15.30 Uhr.

Wettkampfbesprechung:

Die Wettkampfbesprechung findet am 12.08.2017 um 13.30 Uhr im Zielbereich statt.  Der Wettbewerb wird nach den Richtlinien der DTU ausgetragen.  Die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung sind beim Radfahren unbedingt einzuhalten. Jeder Teilnehmer muss beim Radfahren einen Helm tragen.

Siegerehrung/Auszeichnungen:

Unmittelbar nach Beendigung des Wettkampfes. Im Rahmen der Siegerehrung erhalten die ersten drei einer Altersklasse Urkunden. Weitere Urkunden werden auf Wunsch kostenlos am Veranstaltungstag ausgegeben. Der/die Gesamtsieger/in erhalten einen Wertgutschein. Unter den Teilnehmern der Siegerehrung werden Preise der Sponsoren verlost.

Parkplätze:

Sind in unmittelbarer Nähe zur Wechselzone vorhanden. Bitte die Anreise über Räber vornehmen (siehe Streckenpläne).

Umkleidemöglichkeiten:

Im Start-/Zielbereich sind Zelte aufgestellt oder direkt am Rad.

Verpflegung:

Auf der Laufstrecke und im Zielbereich (Wasser u. isotonisches Getränk). Für Aktive und HelferInnen wird weitere Verpflegung kostenlos angeboten.

Medizinische Versorgung:

Mindestens ein Arzt und ein Rettungswagen sind vor Ort.

Haftungsausschluss:

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen oder sonstigen Schadensfällen.

Hinweise:

Für Athleten, die sich intensiver mit dem Triathlonsport beschäftigen möchte, ist das Buch "Triathlon Total" von Roy Hinnen eine Möglichkeit.