Kurz&knapp:

Willkommen beim VfL Suderburg v. 1912. e.V.

Damit hat niemand gerechnet,...

Geschrieben von Niels Tümmler am . Veröffentlicht in Sportabzeichen (DSA) 2017

… aber umso größer ist die Freude! Die Zahl der Absolventen des Deutschen Sportabzeichens hielt sich wahrlich in Grenzen, aber dieses „Problem„ scheinen auch andere Vereine zu haben. Denn trotzdem gab es eine Einladung zum Sportehrentag für die kommissarische Leiterin der VfL-Sportabzeichenabteilung. Da war also auf jeden Fall „etwas im Busch„ und so machte sich Dorothee Schröder auf zum Ehrentag nach Uelzen. Und als es an die Ehrung für die Vereine ging, wurde der VfL Suderburg dann tatsächlich aufgerufen – nicht als Goldgewinner, aber auf dem Silbertreppchen, dem zweiten Platz, durfte Dorothee die Urkunde als Auszeichnung entgegennehmen!

Nun kann man sagen: „Siehst Du, geht auch ohne Anstrengung!„ Doch das ist doppelt falsch gedacht, denn erstens war es mit gewissem Aufwand und auch Einsatz der Prüfer verbunden, die 66 Abzeichen abzunehmen und zweitens stellt sich die Frage, ob es denn einen Verein mit über 1000 Mitgliedern nicht besser schmücken würde, wenn die Absolventen dieses Orden- und Ehrenzeichens in dreistelliger Höhe präsentiert würden… 100 Abzeichen in 2018 sollten doch wieder möglich sein, oder!?

Damit das leichter gelingt, benötigt die Abteilung eine Reanimation - dazu wird ein/e Mitstreiter/in gesucht, der/die sich vor Ort um das eine oder andere kümmern kann (z.B. auch Teilnahme an der Gesamtvorstandssitzung). Dorothee ist dabei, wer macht mit!?

Bitte melden bei Dorothee Schröder oder einem der Vorstandsmitglieder.

Arbeitseinsätze Tennisanlage

Geschrieben von Dirk Lange am . Veröffentlicht in Tennis

Hallo liebe Tennisspieler/innen.

Auf der Abteilungsversammlung am 07.02.2018 wurden folgende Termine zur Herrichtung der Anlage für die Freiluftsaison 2018 verabredet.

24.02.2018

03.03.2018

10.03.2018

Beginn ist jeweils um 09.30Uhr.

Für weiter Fragen wendet euch an Willi Brimm oder Klaus Kohlweyher.

Trainingsabend in Dannenberg

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am . Veröffentlicht in Badminton Erwachsene

Packende Freundschaftsspiele auf Wettbewerbsniveau

Am Abend des 06.02.2018 machte sich ein einsamer Suderburger auf den Weg ins tiefe Wendland, um dort an einem Freundschaftsspiel teilzunehmen.
Zusammen mit dem MTV Bad Bevensen, der schon eine jahrelange Trainingspartnerschaft zu den Dannenbergern pflegt, wurde sich in freundschaftlicher Atmosphäre auf Wettbewerbsniveau duelliert.

Eine kleine Zusammenfassung gibt es unter "weiterlesen"

Trainingsabend in Dannenberg

AbteilungsleiterIn Sportabzeichen gesucht!

Geschrieben von Niels Tümmler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Ein Jahr ist vorbei. Die Abteilung Sportabzeichen wird kommissarisch geleitet von Dorothee Schröder.

Gesucht wird jemand, der sich als Abteilungsleiter wieder an die Spitze der Abteilung setzt und sie so wieder zu "echtem Leben" erweckt.

Vorstellbar ist auch wieder ein Doppelgespann, das sich dann die Aufgaben teilen kann.

Wer Interesse hat, melde sich bitte beim Vorstand oder auch bei Dorothee Schröder.

 

VfL breit aufgestellt

Geschrieben von Dieter Schwerdtfeger am . Veröffentlicht in Sportabzeichen (DSA) 2017

(Sf) Der VfL Suderburg hat den erfolgreichen Sportabzeichen Erwerbern 2017 bei einer
Versammlung im Gasthaus „Spiller“ die Urkunden übergeben.
Dorothee Schröder als kommissarische Leiterin der Sportabzeichen Abteilung konnte sich inihrem Rückblick über sechs Familienurkunden (Cohrs, Deutschmann, Klautke, Klingebiel,
Schröder, Wrede), fünf runde Mehrfachwiederholungen (Jürgen Grocholl, Elke Lange,
Angelika Junghans-Borm [jeweils 20], Almut Schröder [25], Almut Schimmack [35]) und
insgesamt 67 Urkunden im Jugend- und Erwachsenbereich freuen.
Die Altersspanne der Erwerber reicht voSportabzeichenn 6 bis 76 Jahren. In der „ewigen Bestenliste“ führt
bei den Erwachsenen weiter Jürgen Baumgarten [51] vor Dieter Schwerdtfeger [49] und bei
den Jugendlichen liegt Fabian Klingebiel mit neun erfolgreichen Prüfungen in Front.
Bei den Erwachsenen gab es im vergangenen Jahr fünf Ersterwerber, von denen drei russische Studenten an der Ostfalia Hochschule eingeschrieben sind.
Die Erwerber aus dem Herzog-Ernst-Gymnasium in Uelzen und der Freiwilligen Feuerwehr
Suderburg runden das Ergebnis 2017 ab.
Für die Saison 2018 stehen acht Prüferinnen und Prüfer bereit, um bei nur unwesentlich
geänderten Prüfungsbedingungen für die Altersklassen (Walking, 50 m Lauf, Schleuderball
Männer) die erfolgreiche Geschichte für das „Olympia des kleinen Mannes“ fortzuschreiben.

Foto:
Dorothee Schröder (Mitte) mit den Ersterwerbern Hoffmann, Makshakova, Babushkin,
Iuferev (v.l.)

Winterspaziergang Tennis

Geschrieben von Dirk Lange am . Veröffentlicht in Tennis

Am 14.01.2018 trafen sich bei allerbesten Winterwetter gut 25 Teilnehmer um einen kleinen Spaziergang zu machen.

Treffpunkt war das Gasthaus Müller, über die Holxer Str, am Friedhof vorbei ging es anschließend Richtung Wolfskuhle, dort erfuhren die Teilnehmer woher die Wolfskuhle eigentlich ihren Namen hat. Ein kleiner Vortrag von Fritz Lange und alle konnten gut gelaunt den zweiten Teil in Angriff nehmen. Nach der Wolfskuhle ging es über den Rahnweg in die Feldmark. Über den Krempelweg ging es dann auf die Hauptstrasse, um zum Schluß durch die Burgstrasse und den Katzensteg wieder beim Gasthaus "Spiller" anzukommen und einzukehren. Ca 5,5km reichten dann auch für erste mal....

Bei leckeren Grünkohl mit Bregenwurst oder den bekannten Spillerschnitzel wurde sich dann kräftig und lecker gestärkt. Das ein oder andere kalte Getränk durfte natürlich nicht fehlen. Gegen 14.30Uhr verließen die letzten Teilnehmer die Gastwirtschaft, wir meinen alle das sollten wir 2019 unbedingt wiederholen.

 DSC02305