Winterspaziergang Tennis

Geschrieben von Dirk Lange am .

Am 14.01.2018 trafen sich bei allerbesten Winterwetter gut 25 Teilnehmer um einen kleinen Spaziergang zu machen.

Treffpunkt war das Gasthaus Müller, über die Holxer Str, am Friedhof vorbei ging es anschließend Richtung Wolfskuhle, dort erfuhren die Teilnehmer woher die Wolfskuhle eigentlich ihren Namen hat. Ein kleiner Vortrag von Fritz Lange und alle konnten gut gelaunt den zweiten Teil in Angriff nehmen. Nach der Wolfskuhle ging es über den Rahnweg in die Feldmark. Über den Krempelweg ging es dann auf die Hauptstrasse, um zum Schluß durch die Burgstrasse und den Katzensteg wieder beim Gasthaus "Spiller" anzukommen und einzukehren. Ca 5,5km reichten dann auch für erste mal....

Bei leckeren Grünkohl mit Bregenwurst oder den bekannten Spillerschnitzel wurde sich dann kräftig und lecker gestärkt. Das ein oder andere kalte Getränk durfte natürlich nicht fehlen. Gegen 14.30Uhr verließen die letzten Teilnehmer die Gastwirtschaft, wir meinen alle das sollten wir 2019 unbedingt wiederholen.

 DSC02305

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen