Sommerzeit-Schleifchenturnier 2018

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am .

Teilnehmerzahl in Bad Bodenteich machte dem Suderburger Neujahrsturnier Konkurrenz.

Sommerzeit Schleifchentunier 2018 - Erwachsene

Am Sonntag wo uns allen eine Stunde "geklaut" wurde, zog es die Badmintongemeinde nach Bad Bodenteich, um am dortigen Sommerzeit-Schleifchenturnier den "Mini Jetleg" zu bekämpfen.

Nachdem tags zuvor die Jugendlichen an der Reihe waren - auch der VfL konnte nach Jahren wieder mit Nachwuchs auflaufen (siehe Bericht: "Sommerzeit-Schleifchenturnier 2018") - kamen nun rund 53 Spieler aus unterschiedlichen Landkreisen zusammen, um das Frühjahrsvergnügen zu begehen.

Und wieder einmal schien es keine Grenzen bei der Anreise gegeben zu haben. Neben den üblichen Verdächtigen wie MTV Bad Bevensen, TSV Hitzacker, MTV Dannenberg, dem Veranstalter TuS Bad Bodenteich, VfL Suderburg und TV Uelzen waren auch wieder entferntere Vereine vertreten. Der SV Soltau reiste wieder zahlenstark aus dem Heidekreis an, die SG Breese ließ es sich auch nicht nehmen, das heimische Brandenburg zu verlassen und mit einem Spieler aus Pinneberg gab es die Überraschung des Tages. Das zeigte mal wieder, wie populär unsere Schleifchenturniere werden und wie weit diese sich mittlerweile herumgesprochen haben. Aber der Teilnehmerrekord vom Suderburger Neujahrsturnier 2018 wurde nicht geknackt.

Für den VfL an diesem Tag am Start: Bastian und.... nee, nur Bastian. Nicole und Michael mussten sich leider mit der Grippe herumschlagen.

Spielmodus
Der hohe Zuspruch an Teilnehmern forderte den Organisatoren bei der Wahl eines Spielsystems einiges ab. 53 spielfreudige und mit den "Hufen scharrende" Spieler sollten alle auf ihre Kosten kommen, nur war das bei fünf Spielfeldern gar nicht so leicht. Eines blieb wie gewohnt: Nach jedem Spiel wurden die Paarungen per Kartenlosung neu bestimmt, ein Tauschen bei ungleicher Spielstärke war vor Spielbeginn möglich. Nach kurzer Überlegungszeit wurde dann festgelegt, dass ein Satz bis 11 Punkte gespielt wurde, wobei ab 11 auch wirklich Schluss war. Es gab keine Verlängerung bei Gleichstand. So dauerten die Spiele in der Regel maximal zehn Minuten und die Wartezeiten hielten sich in Grenzen. Nur um das ständige Behalten eines Überblicks beneidete Organisator Eddi wohl keiner. Während die einen spielten, zogen die anderen neue Karten für den darauffolgenden Durchgang. Manchmal ein ziemliches Gewusel....

Ab und an durften sich aber auch mal sie etwas spielstärkeren Spieler zusammenfinden, damit auch diese auf ihre Kosten kamen und sich hitzige Duelle lieferten. Auch ich nutzte diese Gelegenheit und hatte ein wirklich temporeiches Spiel mit Oliver, Rolf und Roland.

Das Finale
Gegen 14:30 Uhr kam es dann zur Auszählung. Mit 9 Schleifchen stand am Ende Manja vom TSV Hitzacker als Siegerin fest. Bei den Herren gab es zwei Spieler, die am Ende in einem Mixed den Sieger ermittelten.

Es kam zum Finale zwischen Thomas Riese und Hilke Böttcher vom SV Soltau gegen einen Spieler aus Bad Bodenteich und Manja.

Hier ein paar Impressionen von dem Spiel...

Sommerzeit-Schleifchenturnier 2018 - Erwachsene
Das künftige Siegermixed beim Aufschlag...
Sommerzeit-Schleifchenturnier 2018 - Erwachsene
Kurz vor dem Ende - jetzt wird es nochmal spannend...
Sommerzeit-Schleifchenturnier 2018 - Erwachsene
Am Ende setzten sich dann die beiden Soltauer knapp mit 11:10 durch. Somit war Thomas Riese der Sieger bei den Herren.

Fazit
Ein schönes Turnierwochende in Bad Bodenteich ging zu Ende. Es war wieder eine wunderbare Atmosphäre und trotz der vielen Teilnehmer eine gelungene Veranstaltung.

Vielen Dank an Eddi und sein Team für die erneute Ausrichtung!

Die beiden Turniersieger 2018 - Manja und Thomas...

Sommerzeit-Schleifchenturnier 2018 - Erwachsene
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen