Sportabzeichen Abnahmen

Geschrieben von Dorothee Schröder am .

Am 24. August können ab 14 Uhr die Übungen der Leichtathletik für das Deutsche Sportabzeichen auf dem Sportplatz am Gänsekamp abgelegt werden.

Auch für Menschen mit Behinderung oder künstlichen Gelenken besteht inzwischen beim VfL Suderburg die Möglichkeit das Sportabzeichen zu erwerben. Hierzu gibt es spezielle Übungen, die auch mit einer Einschränkung gemacht werden können.

 

Am 27. August besteht dann nochmals die Möglichkeit zum Ablegen der Ausdauer und Schnelligkeit mit dem Fahrrad. Ab 19.30 können die 200m Sprintstrecke und die 5, 10 oder 20 km Ausdauerstrecke gefahren werden. Start ist beim Stoppomat (Ortsausgang Suderburg Richtung Räber).

Wichtiger Hinweis: Beim Fahrradfahren fürs Sportabzeichen besteht HELMPFLICHT!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok