Weihnachtsbadminton 2018

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am .

Letztes Kinder- und Jugendtraining im Jahr 2018 als gelungenen Jahresabschluss begangen.

Am letzten Donnerstag vor den Weihnachtsferien fand erstmals "Weihnachtsbadminton" für unsere Kids statt. Organisiert und durchgeführt wurde dieses Vergnügen von Spartenleiterin Nicole und Jugendbetreuer Bastian.
Da in den letzten Wochen viele neue Gesichter zu uns gestoßen sind, stand an diesem Nachmittag unter den Klängen weihnachtlicher Lieder vor allem das Ballgefühl, Grundlagen der Technik und natürlich Bewegung auf dem Programm. An verschiedenen Stationen konnte sich unser Badminton-Nachwuchs in Ballsicherheit, Geschicklichkeit, Koordination und Schlagpräzision ausprobieren.

Neben all dem Fleiß durfte das Naschen (passend zur Weihnachtszeit) auch nicht zu kurz kommen. Mit etwas Gebäck und Lebkuchen konnten sich die Kids nach einzelnen Übungen sofort stärken, ehe danach gleich wieder mit viel Ehrgeiz zum Schläger gegriffen wurde.

Die Kinder und Jugendlichen hatten sichtlichen Spaß an den einzelnen, abwechslungsreichen Stationen.

Und dann gab es noch eine Ehrung. Als Jugendbetreuer, der den Badmintonsport seit Januar 2018 auch für Kids ermöglicht, durfte ich an diesem Nachmittag eine Urkunde und ein kleines Präsent vom LandesSportBund Niedersachsen e.V. entgegennehmen. Nicole hatte mich dort heimlich für das Projekt „Ehrenamt überrascht“ vorgeschlagen und ihr Wahlvorschlag wurde angenommen.
Die Urkunde wurde von den beiden FSJ-LERn des KSB Uelzen Nico Harloff und Lara Lübbehusen überreicht. Auch Thomas Cohrs, Geschäftsführer des VfL Suderburg, stattete uns zu diesem Anlass einen kurzen Besuch ab und gratulierte. Vielen Dank! Ich freue mich riesig über diese Auszeichnung.

Auszeichnung

Diese Ehrung ist für mich eine weitere von ganz vielen Bestätigungen, dass die Wiederbelebung der Kinder- und Jugendabteilung richtig war. Es hat sich seit der Neugründung einiges getan, vieles gibt es noch zu tun. Erfreulich ist hierbei zu erwähnen, dass wir einige Kinder und Jugendliche erreicht haben, die zuvor keinen Sport betrieben haben oder dem aktiven Vereinssport kurzweilig den Rücken gekehrt hatten. Diese haben Badminton als neuen Einstieg für sich entdeckt und betreiben (wieder) mit Freude Sport in einem Verein.

Mein besonderer Dank gilt zum einen all denen des VfL Suderburg, die mir das Vertrauen zur Umsetzung dieses Vorhabens geschenkt haben und mich in diesem auch weiterhin unterstützen und bestärken!
Zum anderen danke ich aber auch den Kindern und Jugendlichen, die Woche für Woche das Training zu dem machen, was es nun geworden ist und den Badmintonsport in Suderburg so bereichern.
Auch die Eltern sollen nicht unerwähnt bleiben, die den Badmintonsport unterstützen.

Auszeichnung

Dieses Treffen war ein schöner Jahresausklang und macht Freude auf das bevorstehende Jahr, in dem wir unseren Kids einiges bieten wollen. So möchten wir zum Beispiel mit einigen unserer Jugendlichen an ersten Turnieren teilnehmen und uns mit Spielern anderer Vereine messen. Außerdem werden wir fleißig für das Badminton-Spielabzeichen trainieren, dass an einigen Terminen des Jahres von unserer Spartenleiterin Nicole abgenommen und an dessen Ende eine Urkunde in den Händen gehalten werden kann.

Aber nun heißt es erstmal die freien Tage zu genießen und das Jahr 2018 zu verabschieden. Wir starten dann wieder mit dem Kinder- und Jugendtraining am Donnerstag, den 10.01.2019, in der suderburger Sporthalle. Wer den Sport einmal selbst ausprobieren möchte, ist bei uns gerne gesehen.

Die Badmintonabteilung des VfL Suderburg wünscht allen schöne Feiertage und einen guten Übergang in das Jahr 2019!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok