Suderburger Herbstspaß 2020

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am .

Ferienaktion der Badmintonjugend bescherte Teilnehmern drei heitere Tage.

Suderburger Herbstspaß 2020

Mit dem Jahreszeitenwechsel geht bei der Badminton-Jugendabteilung auch immer eine saisonnale Veranstaltung einher. Nach den zuletzt im Sommer stattfindenen „Suderburger Sommerspielen“ war nun der „Suderburger Herbstspaß“ an der Reihe, der damit auch in seine zweite Auflage ging. Jedoch durften sich die Badmintonkids dieses Mal nicht nur über einen Tag mit besonderem Programm freuen, sondern gleich drei Nachmittage im Kalender notieren!

Mehr zu der besonderen Ferienaktion erfahrt ihr hier:

Kurzerhand wurde die sonstige Tagesveranstaltung von Jugendbetreuer Bastian in eine Art Ferienaktion für Jedermann umgeplant. Grund hierfür war unter anderen die Coronasituation, wegen der unsere Gruppe ein halbes Jahr (von März bis September) ohne Hallenzeit auskommen und das Training nach Draußen verlagern musste (siehe Bericht: Fit durch den Frühling!). Außerdem wurde die Ferienaktion dazu genutzt, anderen Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, Badminton beim VfL Suderburg kennenzulernen und an den drei Tagen zum Schnuppertraining vorbeizukommen. Schön war es für Jugendbetreuer Bastian zu sehen, dass dieses Angebot auch angenommen wurde.

Der Suderburger Herbstspaß stellte, wie die anderen Jahreszeiten-Veranstaltungen auch, eine Abwechslung im Vergleich zum üblichen Wochentraining dar. Aufgrund der erhöhten Hallenzeit standen (Mini-)Spiele und Aktionen im Vordergrund, für die sonst keine Zeit bleibt.

Los ging es am Montag, dem ersten offiziellen Ferientag. Dieser stand ganz im Zeichen des Nachholens coronabedingter Trainingsausfälle in der Sporthalle von März bis September. Ein halbes Jahr lang waren wir gezwungen, auf die Spielfelder unserer heimischen Halle sowie auf optimale Trainingsbedingungen zu verzichten. Das bedeute für unsere Kids auch, dass sie keine Badmintonspiele unter „normalen“ Bedingungen austragen konnten. Denn ohne Spielfelder und Windstille lässt sich kein vernünftiges Badminton spielen.

Mit einem Warm-Up-Spiel wurde der Nachmittag offiziell begonnen. „Codeknacker“ kannten bereits die Teilnehmer des Outdoor-Trainings zu Coronazeiten am Sportzentrum. Eine Kombination aus Laufen, Konzentration und Taktieren brachte die Kids schnell auf „Betriebstemperatur“ für den weiteren Tagesablauf.

Danach ging es auch schon ans Aufbauen der Netze. Den Rest des Tages wurde miteinander auf den Spielfeldern in Einzel- und Doppelvariationen gespielt. Dazu gab es immer mal wieder Technikhinweise und Verbesserungshilfen vom Jugendbetreuer. Ein beliebtes Spiel bei den „Großen“ stellte die Doppelvariante „Schiffe versenken“ dar. Hier galt es den Federball während eines üblichen Badmintonmatches in die verschiedenen Feldbereiche der Gegner zu platzieren und die dort versteckten (imaginären) Schiffe zu „versenken“. Nach vielen Duellen fand der der erste Tag sein Ende.

                                        (Zum Vergrößern der Bilder draufklicken)

                    Suderburger Herbstspaß2020              Suderburger Herbstspaß 2020

Der zweite Tag wurde mit einer Übung zum Schläger- und Ballgefühl eröffnet. Der „Shuttle-Mehrkampf“ forderte den Kids viel Auge-Hand-Koordination ab. Für jedes Leistungsniveau gab es die passenden Aufgaben, sodass sowohl den Anfängern, als auch den Routinierten einiges an Geschicklichkeit und Geduld abverlangt wurde. Ergänzt wurde die Übung mit teils artistischen Einlagen im Umgang mit dem Spielgerät „Federball“.

                            An zwei Säulen gab es unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen....
                                                   Suderburger Herbstspaß 2020

Überall in der Halle flogen die Federbälle umher. Der Ehrgeiz war bei jedem Teilnehmer schnell geweckt....

Suderburger Herbstspaß 2020


Nach und nach stellten sich Erfolge ein. Nach einiger Zeit klappte auch das "Auflöffeln" des Federballs bei den Einsteigern....
                     Suderburger Herbstspaß 2020         Suderburger Herbstspaß 2020

Das anschließende Warm-Up-Spiel wurde vor Beginn des Tages von Jugendbetreuer Bastian aufwendig hergerichtet. Der „Badminton-Biathlon“ kombinierte Laufen, Kondition, Genauigkeit und die Grundtechnik des „Aufschlags“. Wie beim Biathlon auch, mussten die Kids in Teams zum Schießstand laufen und dort mit einem Aufschlag den Federball in das dazugehörige Ziel befördern. Jeder Schießstand hatte drei Zielbereiche mit unterschiedlichen Distanzen. Bei einem Fehlversuch musste der Läufer eine Strafrunde laufen und erst dann zu seinem Team zurückkehren, wo der nächste Läufer in Startposition stand. Das Team, welches zuerst seine 18 Bälle vor Ablauf der Zeit erfolgreich versenkte, gewann. Schaffte es kein Team innerhalb der Zeit, gewann das Team mit den bis dahin meisten Treffern.

Der Biathlon-Parcour von oben....
                  Suderburger Herbstspaß 2020           Suderburger Herbstspaß 2020


Den Federball über verschiedene Distanzen ins Ziel befördern....
                 Suderburger Herbstspaß 2020             Suderburger Herbstspaß 2020

Am Schießstand hieß es Ruhe bewahren und Genauigkeit beweisen....
 Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020   Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020   Suderburger Herbstspaß 2020

Aufgewärmt folgte noch eine kleine Kraftübung im Kreis, ehe es an den Aufbau der Netze ging.

Den Rest des Tages durften sich die Kids im Einzel, als auch Doppel messen. Hier hatten auch die Neulinge die Gelegenheit, die Spielregeln und Punktezählweise kennenzulernen.
Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020                                                   Suderburger Herbstspaß 2020

Unterdessen übten sich die Jüngsten weiter im Umgang mit Ball und Schläger....
                        Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020

Am dritten und zugleich letzten Tag der Ferienaktion stand ein vereinsinternes Schleifchenturnier auf dem Programm.
Die Teilnehmer des letzten Tages der Feienaktion....
                                                  Suderburger Herbstspaß 2020

Eröffnet wurde jedoch wie üblich mit einem Warm-Up-Spiel: „Dem „Karten-Sammel-Lauf“.

Zuerst zum Kartenfeld laufen...

Suderburger Herbstspaß 2020

 ...die passende Karte suchen...

Suderburger Herbstspaß 2020

...Karte schnappen...
Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herstspaß 2020

...und dann mit "Hackengas" zurück zum Team laufen....
Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020                                                    Suderburger Herbstspaß 2020

Die anschließende Kraftübung stellte diesmal einen etwas höheren Ausdauertest dar, weil ein paar mehr Teilnehmer zugegen waren, als am Tag davor.

Der beim Training mittlerweile obligatorische „Shuttle-Mehrkampf“ bescherte jedem Teilnehmer erkennbare Fortschritte.
Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020

Tipps gab es für die Jüngsten von den Routinierten....
                                                   Suderburger Herbstspaß 2020

Das Aufschlagspiel „Über Bande“ rundete das Vorprogramm ab. Der Federball muss mit einem Aufschlag in ein Ziel befördert werden. Jedoch muss er dabei zuvor eine Wand berühren und von dort aus in das Ziel fliegen (also "über Bande" gespielt werden).
Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020Suderburger Herbstspaß 2020                                                   Suderburger Herbstspaß 2020

Den Rest des Tages durften alle Teilnehmer auf Schleifchenjagd gehen.

Während die ballsicheren Kids in der Doppeldisziplin um jeden Punkt kämpften, gab es für die ganz jungen Teilnehmer die Möglichkeit, bei kleinen Übungen rund um die Grundlagen des Badmintons, Schleifchen zu ergattern. Für jede erfolgreich absolvierte Aufgabe durfte sich ein Schleifchen genommen werden.
                                                 Suderburger Herbstspaß 2020

Das Schleifchenturnier der Doppelspieler wurde nach den üblichen Regeln durchgeführt. Ein Spiel ging über eine Distanz von sieben Minuten. Die Doppel wurden vor dem Spiel per Kartenlosung zusammengestellt. Bei ungleicher Spielstärke durfte untereinander getauscht werden. Die Gewinner eines Spiels durften sich ein goldenes Schleifchen nehmen, die Unterlegenen ein Silbernes. Keiner ging also an diesem Tag ohne Schleifchen nach Hause.
Suderburger Herbstspaß 2020  Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herbstspaß 2020                             Suderburger Herbstspaß 2020 Suderburger Herbstspaß 2020

Nach acht gespielten Runden fand der Tag und somit die gesamte Ferienaktion ein Ende.

Im Abschlusskreis blickte der Jugendbetreuer in zufriedene Gesichter...

Suderburger Herbstspaß 2020

Dieser Eindruck wurde hinterher bei der Betrachtung der anonymen Bewertung, die jeder Teilnehmer beim Verlassen der Halle vornehmen sollte, endgültig bestätigt. Die Teilnehmer wurden gebeten, die Ferienaktion mit drei farbigen Hütchen (Rot, Gelb, Grün) zu bewerten und eine der Farben an die beiden Federball-Maskottchen "Freddy" und "Frederike" zu platzieren. Das Bild spricht für sich....

Suderburger Herbstspaß 2020

Die drei Tage waren erneut ein Beispiel für das lebendige Spartenleben der Badmintonjugend des VfL Suderburg. Neben dem wöchentlichen Training finden die zusätzlichen Veranstaltungen und Aktionen mittlerweile guten Anklang. Die vielen positiven Rückmeldungen von Kindern, Jugendlichen und Eltern bestärken die künftigen Vorhaben des Jugendbetreuers.

Wer sich von unserem Spartenleben selbst überzeugen möchte, ist zu unseren Trainingszeiten herzlich eingeladen. Kinder und Jugendliche sind jederzeit willkommen. Für den Anfang wird nur sporttaugliche Kleidung benötigt. Schläger können beim Training vom Verein geliehen werden.

Das erste Training nach den Herbstferien findet am Mittwoch (28.10.) von 17:30 – 18:30 Uhr statt. Danach immer wöchentlich zu der genannten Zeit in der Suderburger Sporthalle.

Weitere Infos und Fragen können jederzeit an Jugendbetreuer Bastian gerichtet werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok