Kurz&knapp:

Willkommen beim VfL Suderburg v. 1912. e.V.

Offensive Kinderturnen

Geschrieben von Lars Bockelmann am . Veröffentlicht in Kinderturnen

Hindernisparcours und Purzelbaum-Challenge zum Tag des Kinderturnens

Der Kinderturnclub des VfL Suderburg freute sich über eine gute Teilnahme.

Etwa 30 Kinder mit und ohne Eltern folgten der Einladung des Kinderturnclubs des VfL Suderburg. Aufgebaut war eine Hindernisparcours der alle Grundfertigkeiten des Turnens zur Bewältigung erforderte. An sieben Hindernissen wurde gekrabbelt, geschwungen, balanciert, gehangelt, geklettert und gesprungen. Selbst die Kleinsten fanden Herausforderungen, denen sie sich mutig stellten. Nach einer halbstündigen Probezeit konnte jeder, der wollte, den Hindernisparcours mit Zeitnahme bewältigen. Die anfängliche Zurückhaltung einiger Kinder legte sich, nachdem die ersten den Parcours sportlich durchlaufen hatten. Manch einer versuchte seine Zeit bei einem zweiten oder sogar vierten Versuch zu verbessern. Zum Ende konnten sich sogar einige Eltern nicht mehr zurückhalten und meisterten ebenfalls mit sehr guten Zeiten den Parcours.

Nebenbei wurden fleißig Purzelbäume für die Landesweite Aktion "Purzelbäume um die Welt" gesammelt. Auch hier beteiligten sich nicht nur die Kinder, sondern Eltern, deren letzter Purzelbaum sicherlich teilweise schon eine lange Zeit zurück gelegen hat. Jeder Purzelbaum wurde gezählt und am Ende kamen 1338 Meter zusammen.

Für das leibliche Wohl standen Waffeln, Kuchen, Obst und Getränke zur Verfügung. Ein Dankschön an die Eltern, die uns mit Leckereien und beim Abbau tatkräftig unterstützt haben. Ein weiters großes Dankeschön geht an Martin und unserem FSJler Dominic, die mit uns auf-, abgebaut und während der Aktion zur Seite gestanden haben.

 tag des kinderturnens vfl suderburg 2 20191203 1986821854

Offensive Kinderturnen

Geschrieben von Lars Bockelmann am . Veröffentlicht in Kinderturnen

Hindernisparcours und Purzelbaum-Challenge zum Tag des Kinderturnens

Der Kinderturnclub des VfL Suderburg freute sich über eine gute Teilnahme.

Etwa 30 Kinder mit und ohne Eltern folgten der Einladung des Kinderturnclubs des VfL Suderburg. Aufgebaut war eine Hindernisparcours der alle Grundfertigkeiten des Turnens zur Bewältigung erforderte. An sieben Hindernissen wurde gekrabbelt, geschwungen, balanciert, gehangelt, geklettert und gesprungen. Selbst die Kleinsten fanden Herausforderungen, denen sie sich mutig stellten. Nach einer halbstündigen Probezeit konnte jeder, der wollte, den Hindernisparcours mit Zeitnahme bewältigen. Die anfängliche Zurückhaltung einiger Kinder legte sich, nachdem die ersten den Parcours sportlich durchlaufen hatten. Manch einer versuchte seine Zeit bei einem zweiten oder sogar vierten Versuch zu verbessern. Zum Ende konnten sich sogar einige Eltern nicht mehr zurückhalten und meisterten ebenfalls mit sehr guten Zeiten den Parcours.

Nebenbei wurden fleißig Purzelbäume für die Landesweite Aktion "Purzelbäume um die Welt" gesammelt. Auch hier beteiligten sich nicht nur die Kinder, sondern Eltern, deren letzter Purzelbaum sicherlich teilweise schon eine lange Zeit zurück gelegen hat. Jeder Purzelbaum wurde gezählt und am Ende kamen 1338 Meter zusammen.

Für das leibliche Wohl standen Waffeln, Kuchen, Obst und Getränke zur Verfügung. Ein Dankschön an die Eltern, die uns mit Leckereien und beim Abbau tatkräftig unterstützt haben. Ein weiters großes Dankeschön geht an Martin und unserem FSJler Dominic, die mit uns auf-, abgebaut und während der Aktion zur Seite gestanden haben.

 

Tag des Kinderturnens

Geschrieben von Lars Bockelmann am . Veröffentlicht in Kinderturnen

Tag des Kinderturnens
 mit Hindernisparcours und Purzelbaum-Challenge beim
Kinderturn-Club VfL Suderburg v. 1912 e. V.

Wann: 15. November 2019, 16:00 bis 18:00 Uhr

Ihr habt die Möglichkeit, Euer Können im Hindernisparcours auszuprobieren. Mut, Beweglichkeit, Kraft sind gefragt, denn es geht über und unter Tische, Bänke, Brücken und Wände.

Mit der Purzelbaum-Challenge beteiligen wir uns an der Landesweiten Aktion "Purzelbäume um die Welt". Es geht um den Spaß an der Bewegung und zwar für alle Kinder. Jeder Purzelbaum zählt und wird gesammelt, damit wir die Weltumrundung schaffen. Alle Purzelbäume, egal ob Kind oder Erwachsener zählen 2m. Jeder kann mitmachen!

Wir freuen uns auf Euch!
Hannah und Heike Kilian

Nienburger Mini-Cup 2019

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am . Veröffentlicht in Badminton Jugend

Zum Leistungsvergleich in die Weserstadt.

Nienburger Mini-Cup 2019

Das erste Novemberwochenende nutzten zwei unserer Nachwuchsspieler zusammen mit Jugendbetreuer Bastian, um einen Leistungsvergleich außerhalb der eigenen Landkreisgrenze zu wagen. Denn Konkurrenz und Wettkämpfe beleben schließlich den (Badminton-)Sport. Mit Paul und Felix haben sich zwei Spieler aus unseren Reihen gefunden, die eine kleine Reise (die Weiteste bis dahin) auf sich nahmen. Zielort: Nienburg an der Weser.

Herbstspaß zum Ferienende

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am . Veröffentlicht in Badminton Jugend

Herbstspaß am 20.10.19

Am letzten Ferientag der Herbstferien traf sich eine kleine Schar unserer Jugendabteilung, um sich aktiv auf die nächste Periode von Herbst bis Winter einzustimmen und teils überschüssig angesammelte Energie der Ferienzeit abzubauen.

Wir nutzten die ca. vierstündige Hallenzeit, um vor allem kennengelernte Techniken zu verbessern. Jedoch nicht wie üblich mit Trainingseinheiten, sondern vielmehr auf spielerische Art und Weise. Kleine „Minispiele“ sollten eine willkommene Abwechslung zu den sonstigen wöchentlichen Trainingsstunden darstellen. Gerade die diesmal vierfache Zeit, die uns an diesem Nachmittag zur Verfügung stand, war ideal für solche Spiele, die teils mit größerem Vorbereitungsaufwand und Spieldauer verbunden waren und so nur schwer in eine einstündige Trainingszeit eingebaut werden können.

Thema des Tages war die Beinarbeit und Genauigkeit/ Präzision. Die Spiele und Übungen drehten sich fast ausschließlich um genau diese beiden Schwerpunkte.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok